dd2tt Funkprojekt


  Menü 


Hewlett & Packard 312a als Spitzenempfänger

Das selektive Voltmeter 312a von Hewlett & Packard eigent sich mit Einschränkung auch als empfindlicher und sehr trennscharfer Empfänger.

HP321a


Dazu folgende Punkte:
  • Das selektive Voltmeter hat keine automatische Verstärkungsregelung. Ein Empfang mit starkem fading (qsb) kann damit zum Problem werden. Meine Abhilfe: der NF-Ausgang wird in den Symetrix NF-Prozessor 528 gespeist, welcher absolut perfekt in der Lage ist durch seinen NF-Kompressor via Regelung der Signalstärke eine automatische Vertsärkungsreglung durchzuführen, es erfordert lediglich etwas Kenntnis im Umgang dieser NF-Studiomaschine.


Kombination HP 312a mit Symetrix 528 Kombination Hewlett & Packard 312a mit Symetrix 528


  • Ein selektives Voltmeter sieht prinzipiell keine Korrektur des NF-Frequemzganges vor. Auch dies macht der Symetrix mehr als perfekt mit seinem NF-bandpass-tuning und seinem NF-Notchfilter. Nachgeschaltet tut es dann ein beliebiger Lautsprecherverstärker der simpelsten Art.


HP 312a



  Menü 


Stand 2019-01-14 validiere HTML 4.01 Transitional!